Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns besonders am Herzen. Nachfolgend informieren wir Sie, wie wir mit den uns anvertrauten personenbezogenen Daten umgehen.

1. Allgemeines

Selbstverständlich halten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten alle gesetzlichen Vorgaben ein, insbesondere die der EU-DSGVO, des BDSG (neu) und des Tele-Medien-Gesetzes (TMG). Unsere Onlineauftritte sind gegen Beschädigung, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt, soweit dies mit einem technischen Aufwand möglich ist, der nicht unverhältnismäßig ist.
Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten. Dies sind gemäß Art 4 Nr. 1 EU-DSGVO Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare Person. Hierunter fallen etwa Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer sowie Nutzungsdaten.

2. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Grundsätzlich ist beim Besuch unserer Internetseiten die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich.
Wir speichern und verarbeiten dabei allerdings Ihre IP-Adresse. Dies geschieht anonymisiert (s. u.) im Rahmen gesetzlicher Vorgaben und dient in diesem Zusammenhang lediglich statistischen Zwecken. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes mit den im späteren Verlauf genannten Web-Analysetools (Google Analytics) ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Welche Arten von Daten wir verarbeiten, können Sie folgender Übersicht entnehmen:
Beim Aufruf unserer Website werden folgende Daten, die keinen Personenbezug haben, verarbeitet:

  • IP-Adresse (anonymisiert, s. Abschnitt 5)
  • verwendeter Browser
  • aufgerufene Inhalte
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs

Beim Aufruf über ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) zusätzlich:

  • Gerätehersteller und -typ
  • Betriebssystem des Endgeräts (iOS, Android, Windows)

3. Wer ist die verantwortliche Stelle?

Die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle ist:

ResMed GmbH & Co. KG
Fraunhoferstr. 16
82152 Martinsried

4. Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern.

a.) Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf einer Website erstellt wird, um Daten auf Ihrem Gerät zu speichern.
Wir setzen Cookies auf unserer Website ein (unabhängig davon, ob Sie sich bei von uns bereitgestellten Diensten registriert oder angemeldet haben).
Cookies können bestimmte Informationen über Sie, Ihr Gerät und die Nutzung unserer Website erfassen. So kann Ihr Gerät identifiziert werden, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Wir können Cookies beispielsweise dazu einsetzen, um Ihre Website-Präferenzen zu speichern, Ihnen Werbung anzubieten, Formulare vorauszufüllen oder Ihre Authentifizierungsinformationen aufzurufen. Damit können Sie auf unserer Website angemeldet bleiben oder wir können statistische Information zur Navigation auf unserer Website nachvollziehen.

b.) Wie können Sie die Cookie-Einstellungen anpassen?

Indem Sie mit der Nutzung unserer Website fortfahren, stimmen Sie zu, dass wir Cookies wie beschrieben verwenden. Um mehr über Cookies, deren Verwaltung und Löschung zu erfahren, besuchen Sie zum Beispiel bitte www.allaboutcookies.org.
Falls Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, kann es passieren, dass Sie manche Funktionen auf der Website, die Sie besuchen oder bei der Sie sich anmelden, nicht nutzen können.

5. Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

6. E-Mail-Werbung per Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.
Die Anmeldung war erfolgreich, wenn Sie nach Bestellung des Newsletters den Bestätigungslink, den wir Ihnen an die von Ihnen hinterlegte Email-Adresse zuschicken, anklicken.
Eine für die Zukunft wirksame Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den entsprechenden Link, der in jedem Newsletter enthalten ist, möglich.
Wir speichern die Informationen (wie zum Beispiel An- und Abmeldungen) und Präferenzen zu Ihrem Newsletter-Abonnement.

7. Welche Rechte habe ich?

Sie können verschiedene Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten geltend machen:

  • das Recht darüber informiert zu werden, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden (wie diese Mitteilung!)
  • das Recht Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten
  • das Recht, die Berichtigung von falschen, über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • das Recht von uns zu verlangen, dass wir Ihre Daten löschen oder unter bestimmten Umständen nicht mehr verarbeiten oder erfassen
  • das Recht, Marketingmitteilungen zu beenden, was jeweils per Link in unseren Newslettern möglich ist, und Ihre Einwilligung für eine andere einwilligungsbasierte Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen
  • das Recht zu verlangen, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten entweder an Sie oder an einen anderen Dienstleister übertragen
  • das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einzulegen – dies ist das:
    Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht
    Promenade 27
    91522 Ansbach
    E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

8. An wen kann ich mich wenden, um diese Rechte geltend zu machen?

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenlos Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder ein anderes Ihrer unter Ziffer 9 genannten Rechte ausüben.
Dazu wenden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse an uns:
Datenschutz@resmed.de

Martinsried, Juli 2019
ResMed GmbH & Co. KG