So erleichtern wir Ihren Patienten den Therapieeinstieg

Am Anfang der Therapie kann es eine Weile dauern, bis Ihr Patient sein Therapiegerät gut kennengelernt hat und es sicher nutzen kann. Wir unterstützen Ihre Patienten in dieser Zeit, helfen ihnen, eine tägliche Routine zu entwickeln und stehen ihnen natürlich auch im Verlauf der weiteren Therapie jederzeit zur Seite.

Zu unserem umfangreichen Therapieeinstiegsservice gehören:

  • umfassende Beratung
    Unsere qualifizierten Mitarbeiter beraten Ihre Patienten bei allen Fragen rund um schlafbezogene Atmungsstörungen.
  • Geräteeinweisung
    Wir erleichtern Ihren Patienten den Therapieeinstieg durch eine ausführliche Einführung in die Handhabung von Gerät und Maske. Auch danach stehen wir ihnen und ihren Angehörigen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.
  • Maskenberatung und -anpassung
    Der Therapieerfolg hängt entscheidend davon ab, ob Ihr Patient die passende Maske trägt und diese optimal sitzt. Wir helfen Ihren Patienten bei der Auswahl der geeigneten Maske und des Zubehörs, um den Therapiekomfort zu steigern und die Therapie effizient zu gestalten.
  • Kommunikation mit der Krankversicherung
    Wir sind Vertragspartner der meisten Krankenversicherungen in Deutschland. Gerne unterstützen wir Ihre Patienten und ihre Angehörigen bei der Kommunikation mit ihrer Krankenversicherung – ob zu Beginn oder im gesamten Verlauf der Therapie.
  • telefonische Beratung
    Sie haben Fragen rund um die Schlaftherapie oder zur Krankenversicherung?
    Unser kostenfreies Servicetelefon erreichen Sie unter der Telefonnummer
    0800 2777000.
    (Mo–Do 8–18 Uhr und Fr 8–16 Uhr)
  • persönliche Beratung vor Ort
    In unseren ResMed Healthcare Filialen stehen wir Ihren Patienten für all ihre Fragen rund um die Therapie persönlich zur Verfügung.
  • Erreichbarkeit rund um die Uhr
    Ihr Patient hat ein akutes Problem mit seinem Gerät? Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0800 2770200 – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.