Hinweis: Informationen zum Geräterückruf von Philips finden Sie hier.

Kostenlose Online-Trainings “Rund um die respiratorische Therapie”

20.05.2021Aktuell, Fachkreise

Die Online-Trainings richten sich an alle, die in der Begleitung und Versorgung der beatmeten Menschen in der Außerklinik eingebunden sind. Das beginnt bereits in der Klinik mit dem Entlassmanagement und erstreckt sich über alle außerklinischen Berufsgruppen. Außerdem widmen wir uns auch den Themen im Bereich der schlafbezogenen Atmungsstörungen (SBAS). Zu allen Online-Trainings können Sie sich hier anmelden: https://www.resmed.de/akademie/trainingsportal/

Mit Telemedizin Versorgungspotenziale in der Beatmung erkennen

Erfahren Sie, wie telemonitorische Daten in der Praxis klinisch oder außerklinisch relevant werden und wie genau Sie als Arzt, Atmungstherapeut oder Pflegefachkraft diese Daten in der Beatmungstherapie nutzen können.

Wann?

Kurzvorstellung Airview™ zur Betreuung von Schlafpatienten: 30. Juni, 11. August und 6. September jeweils um 13 Uhr

Kurzvorstellung Airview™  für Beatmung: 30. Juni, 11. August und 8. September jeweils um 14 Uhr

Beatmung 1 – Grundlagen und Beatmungsformen

Um außerklinische Beatmungspatienten fachlich gut begleiten und versorgen zu können, benötigt man die physiologischen Grundlagen, das Wissen um physikalische Größen und die verschiedenen Beatmungsformen. Das alles bietet Modul 1.

Wann? 18. Mai um 18 Uhr

Beatmung 2 – Beatmungsmodi und Parameter

Das zweite Modul führt uns zu den Beatmungsmodi PSV und (A)PCV als Vertreter der assistierten und kontrollierten Beatmungsform. Tiefe Einblicke sind garantiert.

Wann? 25. Mai um 18 Uhr und am 11. Juni um 10 Uhr

iVAPS mit Astral, Stellar, Lumis

Lernen Sie die Vorteile des garantierten alveolären Minutenvolumens kennen. Sie glauben, das ist kompliziert? Nicht mit uns!

Wann? 26. Mai um 10 Uhr

Niemals unterschätzen: Sekretmanagement 1

Lernen Sie mehr über die Problemstellung und den Reinigungsmechanismus der Lunge, die Möglichkeiten zur Sekretolyse und Sekrettransport.

Wann? 28. Juni um 18 Uhr

Niemals unterschätzen: Sekretmanagement 2

Jetzt nehmen wir die Inhalation genau unter die Lupe und besprechen sowohl die Wirkungsweise als auch die Anwendung des Hustenassistenten.

Wann? 30. Juli um 10 Uhr

Knoff-Hoff Beatmung

Jetzt kommen Sie zu Wort: ResMed Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen gehen auf Ihre Fragen und Probleme im Bereich der Beatmung und der Versorgung ein.

Wann? 30. Juni um 10 Uhr

Lebensqualität unterstützen mit Mundstückbeatmung

Diese unterschätzte Form der Beatmung sollten sie kennen, denn sie gibt dem Patienten größtmögliche Freiheiten. Lernen Sie die Hintergründe und praktische Anwendung kennen.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

22. September um 10 Uhr

Schon lange bewährt: NIV im außerklinischen Bereich

Wir nehmen uns diesem wichtigen Thema an: Für wen ist es geeignet, bei welchem Krankheitsbild wird es eingesetzt und welche Vorteile hat NIV für die Betroffenen? Natürlich sprechen wir auch über die Technik der Geräte, Schlauchsysteme und den Einsatz der verschiedenen Masken.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

26. Oktober um 10 Uhr und am 29. November um 16 Uhr

Praktische Anwendung von ASV – ST – iVAPS

Lernen Sie die Grundlagen der Modi aber auch die wichtigen Unterschiede zwischen ASV und iVAPS anhand praktischer Beispiele kennen. Von der Diagnose zur Therapie, basierend auf den Leitlinien stellen wir Ihnen das Thema praxisnah vor.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

15. September um 10 Uhr

Expertenwissen: Trachealkanülenmangement bei Kindern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Deshalb muss die Versorgung speziell auf sie ausgerichtet sein. Wir zeigen die Besonderheiten, Möglichkeiten und geben praktische Tipps.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

26. Oktober um 18 Uhr

27. Oktober um 10 Uhr

08. Dezember um 18 Uhr

09. Dezember um 10 Uhr

Trachealkanülenmanagement, gewußt wie 1

Der Knackpunkt der Tracheoversorgung liegt im Detail, insbesondere wenn es mal nicht passt oder sich die Situation ändert. Im ersten Teil vermitteln wir die Grundlagen für eine möglichst optimale Versorgung.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

26. August um 10 Uhr und am 05. Oktober um 10 Uhr

Trachealkanülenmanagement, gewußt wie 2

Wir zeigen Ihnen anhand von praktischen Beispielen, auf was Sie achten müssen und wie Lösungen aussehen können. Im zweiten Teil gehen wir auch auf das Thema Sprechen unter Beatmung ein.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

08. September um 10 Uhr und am 03. November um 10 Uhr

Atemtherapie von Flutter bis zu EzPAP

Chronisch kranke Menschen nutzen die Atemtherapie als unterstützende Maßnahme prophylaktisch und therapeutisch. Jedes Gerät hat seine eigene Funktionsweise und Besonderheiten. Lernen Sie die wichtigsten kennen.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

10 August um 10 Uhr und am 16. November um 10 Uhr

Aus der Praxis für die Praxis: Maskenwahl leicht gemacht

Ob Austausch einer alten Maske oder Ersatz einer abgekündigten Maske. Das ist nach diesem Webinar kein Problem mehr: Unser Leitfaden erleichtert die Wahl des richtigen Modells und der richtigen Größe.

Wann? 16. Juni um 10 Uhr

Best Practice in der Beatmung

Die Sache mit dem Schlauch und den Filtern: ein Workshop mit Informationen, Tipps und Tricks rund um Schlauchsysteme, Filter und alles, was zum Beatmungsgerät dazu gehört.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

14. Juli um 10 Uhr

Gut zu wissen: Neues aus dem Hause ResMed

ResMed ist bekannt für innovative Produkte und Lösungen. Seien Sie gespannt auf die Neuerungen und erhalten Sie wichtige Informationen aus erster Hand.

Wann? 21. Juli um 10 Uhr

Prima Klima mit der Atemgasklimatisierung

Wir stellen vor: physiologische Grundlagen, physikalische Größen und technische Möglichkeiten.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

03. August um 10 Uhr

Blutgasanalysen korrekt interpretieren

Wir beginnen mit den Grundlagen zum Gasaustausch in der Alveole, sprechen über Normwerte und Partialdrücke, um dann zu den wichtigsten Kompensationsmechanismen zu kommen. Praktische Fallbeispiele runden das Thema ab.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

24. August um 10 Uhr und am 04. Oktober um 18 Uhr

SBAS I und II: trotz schwerer Folgen oft unerkannt

Wir sprechen ausführlich über den Schlaf und schlafbezogenen Atmungsstörungen: von den Grundlagen in Teil 1 bis zur geeigneten Therapie in Teil 2. Ob CPAP, APAP oder BiLevel, wir frischen Ihr Wissen auf und erweitern Ihr Know-how.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

Teil I: 07. Juli um 10 Uhr und Teil II: 28. Juli um 10 Uhr

IPReG auf den Punkt gebracht

Das Gesetz hat es in sich: Was auf den ersten Blick einfach erscheint, ist im Detail sehr komplex. Wir wollen wichtige Änderungen und die Konsequenzen daraus für Sie in gut verdauliche Portionen packen. Sie entscheiden am Ende, ob uns das gelungen ist.

Wann? (Hinweis: die Registrierung ist aktuell noch nicht möglich)

01. September um 10 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung der Online-Trainings: https://www.resmed.de/akademie/trainingsportal/