Wir begleiten Sie durch die Sauerstoff- und Beatmungs­therapie

Im Verlauf Ihrer Therapie können immer wieder neue Fragestellungen und Herausforderungen auftreten, Anpassungen und Veränderungen erforderlich sein. Wir stehen Ihnen in allen Phasen zur Seite – persönlich und auch digital.

Wenn Sie eine Sauerstofftherapie benötigen oder beatmet werden müssen, sind viele Dinge zu organisieren und zu beachten: Ausgehend von der Verordnung Ihres Arztes werden Therapiegeräte und Hilfsmittel geliefert sowie deren Handhabung erklärt. Wir unterstützen Sie beim Einstieg in die Therapie sowie im weiteren Therapieverlauf. Zum Beispiel durch:

  • Hilfestellung und Beratung bei Fragen rund um die Therapie und die Therapiegeräte
  • in Absprache Unterstützung bei organisatorischen Dingen (Rezeptorganisation, Bestellungen der Hilfsmittel)
  • Einweisung in die Therapiegeräte und Schulungen zu den Medizinprodukten für Betroffene, Pflegedienst und Angehörige
  • Bestellungen per E-Mail, Telefon oder Fax

Therapiebegleitung bei außerklinischer Beatmung

Wenn Sie langfristig auf eine Beatmungstherapie angewiesen sind, unterstützen wir Sie nicht nur beim Übergang von der Klinik zur Therapie in Ihrem häuslichen Umfeld, sondern auch im gesamten Verlauf der Therapie. Dazu gehören regelmäßige Besuche durch unsere Mitarbeiter ebenso wie einheitliche Dokumentation und bedarfsgerechte Versorgung mit Zubehör und Ersatzteilen. Selbstverständlich werden Sie, Ihre Angehörigen oder der Pflegedienst schon am Entlassungstag aus der Klinik in alle Therapiegeräte und Hilfsmittel eingewiesen. Sie erfahren, wer Ihre konkreten Ansprechpartner sind und wie Sie sich im Falle einer Störung verhalten sollen. Für den Fall, dass Sie Fragen zur Therapie oder zu Ihrem Gerät haben, finden Sie hier wichtige Kontaktdaten, wie z. B. unser Servicetelefon, E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer des technischen Notdienstes.

Therapiebegleitung bei Sauerstofftherapie

Mit unserem Sauerstoff-Lieferservice unterstützen wir Sie im Alltag. Wir bieten alle auf dem Markt befindlichen Sauerstofftherapie-Systeme an und beraten Sie hier gerne bei der Auswahl. Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihre Mobilität und Flexibilität zu erhalten bzw. zu verbessern. Sie stehen für uns an erster Stelle.

Ganzheitliche Therapiebegleitung

Die meisten Erkrankungen sind sehr komplex. Somit hat auch deren Behandlung häufig viele verschiedene Aspekte. Wenn wir Sie also in Ihrer Therapie unterstützen, schauen wir uns dabei Ihre ganz persönliche Situation an. Nur so kann eine Therapie optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Um Sie optimal und umfassend versorgen und beraten zu können, arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen. Diese kommen z. B. aus den Bereichen Wund- oder Ernährungsmanagement oder der Inkontinenzversorgung.